Precise Flow · Calibration · Test Equipment
Tetratec

RFM: Rohrfeder-Manometer

Das Rohrfedermanometer RFM gibt es in Druckmessbereichen für Unterdruck (Vakuum) von 0 bis -1 bar und für Überdruck von 0 bis +40 bar Relativdruck. Es ist für für gasförmige und flüssige, aggressive, nicht hochviskose und nicht kristallisierende Medien einsetzbar – auch in aggressiver Umgebung.

 

Das Funktionsprinzip beruht auf der Krümmung eines Rohres mit elliptischem Querschnitt bei Relativdruckänderung (Bourdon-Effekt). Wahlweise sind unterschiedliche Genauigkeitsklassen, Skalengrößen und Anschlussvarianten sowie das Messwerk in Edelstahl oder Messing erhältlich. Nullpunktskorrekturschraube oder ausblasbare Gehäuserückwand sind optional lieferbar.


RFM Rohrfeder-Manometer
RFM Rohrfeder-Manometer

Produktmerkmale:

  • Messbereich: Vakuum –1 bar bis 40 bar Relativdruck
  • Medien: Luft, Gase und Flüssigkeiten
  • Messwerk in Edelstahl und Messing verfügbar
  • Skalengröße: 50 mm, 63 mm und 100 mm
  • Genauigkeitsklasse: 1,6, optional 1,0
  • Robuste Edelstahlausführung
  • Anschluss: axial oder radial
  • Option: Nullpunktkorrekturschraube
  • Option: ausblasbare Gehäuserückwand

RFM
Rohrfeder-Manometer

Überdruckmessung von
Gasen und Flüssigkeiten

Weitere Informationen
und technische Details
finden Sie im Datenblatt


Datenblatt:

Datenblatt RFM


Zusatz-Informationen zu diesem Thema:

 

Sensor-Kalibrierung

Zur Kontakt-Seite

+49 7157 / 5387-0
 Messtechnik | P · DP · T · RH - Sensoren | P · DP Druckanzeiger | RFM Rohrfeder-Manometer