Precise Flow · Calibration · Test Equipment
Tetratec

Drossel-Auswertung – wie macht man das?

Die nach dem Bernoulli-Gesetz arbeitenden Wirkdruckgeber messen die mittlere Durchflussgeschwindigkeit und den Massenstrom. Sie werden unterkritisch betrieben.

 

Entsprechend der Bernoulli-Gleichung folgt der Massendurchfluss bei unterkritischer Strömung durch eine Blende, eine Düse oder ein Venturirohr dem Differenzdruck und der Dichte in einer Quadratwurzel-Beziehung. Eine Durchflussspanne von 1:4 erfordert folglich eine Differenzdruckspanne von 1:16. Wegen der Quadratwurzel-Beziehung zwischen Durchfluss und DP muss darauf geachtet werden, dass bei geringem Durchfluss von z. B. 10% v.E. nur noch ein Differenzdruck von ca. 1% v.E. zu messen ist.


Funktionsprinzip der Drosselmessung
Funktionsprinzip der Drosselmessung

Messaufbau und Durchfluss-Auswertung mit Drosselgerät:

 

Zur Durchflussmessung mit Drosselgeräten muss im Messaufbau ein Differenzdruck-, ein Absolutdruck- und ein Temperatur-Sensor vorgesehen werden. Die Messung der Luftfeuchte ist optional.

Aus den Sensordaten wird die aktuelle Viskosität und Dichte des Mediums berechnet. Zusammen mit den Stoffdaten und dem Differenzdruck ergibt sich aus den geometrischen Daten der Drossel der Durchfluss.

Die Erfassung der Sensordaten und die Berechnung der Durchflusswerte werden am einfachsten von unserem leistungsfähigen Durchflussrechner durchgeführt.

 

Wegen der turbulenten Durchströmung treten zum Teil starke Differenzdruckschwankungen von 1% bis 5% vom Messwert auf. Um hohe Genauigkeiten bei der Auswertung zu erreichen, ist es daher immer empfehlenswert, einen Durchflussrechner mit Mittelwertsbildung und automatischer Auswertung zu benutzen. Außerdem verbessert die Kalibrierung der Messstrecke unter Betriebsbedingungen die Messgenauigkeit deutlich. Ein Drosselgerät kann dann mit einer Genauigkeit von besser 1% vom Messwert benutzt werden.

Blenden und
unterkritische Düsen

Durchflussberechnung nach Bernoulli

Weitere Informationen
und technische Details
finden Sie im Datenblatt
und auf der Produktseite



Zusatz-Informationen zu diesem Thema:

 

Durchfluss-Kalibrierung

Durchfluss-Software

Zur Kontakt-Seite

+49 7157 / 5387-0
 Messtechnik | Durchfluss-Elemente | Drosselgeräte | Drossel-Auswertung