Precise Flow · Calibration · Test Equipment
Tetratec

Messblenden, Düsen und Venturirohre – Überblick

Unterkritisch betriebene Drosselgeräte arbeiten nach dem Bernoulli-Gesetz und werden entsprechend der internationalen Norm DIN EN ISO 5167 ausgelegt und hergestellt. Sie sind Wirkdruckgeber für die Messung der mittleren Durchflussgeschwindigkeit und des Massenstroms.

 

Drosselgeräte mit geeigneten Differenzdruckaufnehmern werden bei Durchflussmessungen von Flüssigkeiten, Gasen und Dämpfen in reiner Phase in Rohrleitungen eingesetzt. Da die Geber keine beweglichen Teile besitzen und nahezu wartungsfrei arbeiten, wird dieses betriebssichere Verfahren bevorzugt in chemischen und technischen Prozessen angewendet.


Unser Lieferprogramm:

Drosselgeräte für Rohr-Nennweiten von DN 10 bis DN 1000.

Komplette Messaufbauten:

Messstrecken mit Blenden, Düsen und Venturirohren lassen sich in Nennweiten von DN 15 bis DN 1000 mit geraden Ein- und Auslaufstrecken nach Norm konfigurieren. Die Rohranschlüsse sind im Standard mit DIN-Flanschen oder Anschweißenden ausgeführt, die Druck- und Temperaturanschlüsse sind meist mit zölligen Standard-Gewinden ausgestattet.


Als Zubehör haben wir verschiedene Anschlussarmaturen, Ventile, Ventilblöcke, Abgleichgefäße und Messleitungsgefäße in unserem Lieferprogramm.

Blenden und
unterkritische Düsen

Robuste Durchfluss-messung von Gasen oder Flüssigkeiten

Weitere Informationen
und technische Details
finden Sie im Datenblatt
und auf der Produktseite



Zusatz-Informationen zu diesem Thema:

 

Durchfluss-Kalibrierung

Durchfluss-Software

Zur Kontakt-Seite

+49 7157 / 5387-0
 Messtechnik | Durchfluss-Elemente | Drosselgeräte