Precise Flow · Calibration · Test Equipment
Tetratec

Mit Luft und Gasen trocken prüfen

Die trockene, verschmutzungsfreie Prüfung der Produkte, Qualitätssicherung nach DIN ISO 9000 und die Umwelt- und Ressourcen-Schonung sind in vielen Anwendungen in allen Branchen zentrale Themen geworden.

 

In Kombination von Elektronik, Sensorik, Anwendungs-Know-How und Kalibrierung erstellen wir Prüf-, Mess- und Regelsysteme, mit denen umfangreiche Anforderungen und komplexe Auswertungen zuverlässig und sicher erfüllt werden.


Komplettgeräte

Komponenten

Bauteile


Die klassische Prüfaufgabe für Luft und Gas führende Geräte kann mit einer leistungsfähigen und hochautomatisierten Prüftechnik sehr effizient, wiederholbar und genau durchgeführt werden. Ständig steigende Erwartungen an die Verkürzung der Prüfzeiten und Messgenauigkeit erfordern Höchstleistungen der Prüftechnik. Eingebunden in komplexe Prüfabläufe muss sie in einem rauhen Arbeitsumfeld teilweise im 3-Schichtbetrieb bestehen. Dabei sollen Wartungsaufwand und Stillstandszeit auf ein Minimum reduziert werden.

Diese Anforderungen zusammen können einfache Kompaktgeräte nicht erfüllen. Nur leistungsfähige Messtechnik zusammen mit kompetenter Dienstleistung führt zum Erfolg.

Die Ermittlung von Kennlinien für Druck und Durchfluss ist in der Entwicklung und Fertigung von Druckreglern, Regelventilen und Durchfluss-Sensoren ein wichtiger Bestandteil zur Linearisierung oder Absicherung der zugesagten Geräteeigenschaften. Im Zuge der erweiterten Produkthaftung ist dies sogar eine der wichtigsten prophylaktischen Maßnahmen, um teure Regressforderungen oder Rückrufaktionen zu vermeiden.

Hinzu kommt der Vorteil, dass sich diese Prüfungen inzwischen mittels Korrelationsmessungen sehr sicher mit Luft anstatt des evtl. flüssigen Betriebsmediums durchführen lassen. Dies vereinfacht nicht nur die Prüfung, sondern auch die nachgeschaltete Logistik der Trocknung und Verpackung. Auch das Risiko der Eintrocknung und Verschmutzung verringert sich.

Typische Anwendungen für die Durchfluss- und Dichtheitsprüfung finden sich z. B. bei der Produktion von Diesel-Hochdruck-Pumpen, Gasarmaturen, Sensoren oder Filtern. Mit Durchfluss-Messung kann insbesondere auch die Geometrie von Bohrungen und Passungen überprüft werden. So können Bohrungen im Bereich von 0,05 bis 2 mm und Passungen mit zugehörigen Kolben auf die korrekten Abmessungen überprüft werden. Größere Bohrungen lassen sich durch Reduzierung des Querschnitts mittels Passstiften prüfen.

Um hohe Qualitätsanforderungen an Spielpassungen zu erfüllen, werden die beiden Teile in Klassen mit einer Bandbreite von wenigen Mikrometerbruchteilen eingeteilt und anschließend zueinander gepaart.

Trockenprüfung

Es muss nicht immer flüssig sein!

Nutzen Sie unser Know-how in der Trockenprüfung!

 

Gerne informieren wir Sie
über die Möglichkeiten der Qualitätssicherung durch Trockenprüfung in Ihren spezifischen Anwendungen.


+49 7157 / 5387-0
 Information | Trockenprüfung